Biografie    ||     Victor Guriev    ||     Konzerte    ||     Leistungen    ||     Diskografie    ||     Presse    ||     Kontakt
Biografie der Sängerin Galina Gurieva
Galina Gurieva

Galina Gurieva (Mezzosopran & Alt)

Galina Gurieva wurde in Russland geboren und erhielt bereits in ihrer Kindheit eine hervorragende musikalische Ausbildung. Sie studierte an der Musik-Fachoberschule beim  staatlichen Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau und hat sie als Chorleiterin abgeslossen.

1994 beendete sie ihr Studium am Staatlichen Konservatorium von Saratow, Fachrichtung Gesang und bekam bald darauf ein festes Engagement als Kammersängerin und Solistin am Theater in Saratow.

Im Oktober 2007 schloss sie ihr Gesangspädagogikstudium an der Hochschule für Musik Köln (Standort Wuppertal) ab.

Zurzeit hat sie als Konzertsängerin viele Auftritte, arbeitet als Gesangslehrerin und Chorleiterin und nimmt als Ensemblemitglied an einer Produktion der Düsseldorfer Bühnen teil.

 

 

 

 

 

 

 

 

Theater-Aufträge in Russland

Olga „Eugen Onegin“ von P. Tschaikowsky
Filipjewna „Eugen Onegin“ von P. Tschaikowsky
Pauline „Pique Dame“ von P. Tschaikowsky
Siebel und Marta „Faust“ von Ch. Gounod
Wanja „Ein Leben für den Zaren“ von M. Glinka
Orlovsky „Fledermaus“ von J. Strauss
Barbara “Eine Nacht in Venedig“ von J. Strauss
Dorabella „Cosi fan tutte” von W. Mozart
Azucena “Il Trovatore” von G. Verdi
Dalila “Samson und Dalila” von C. Saint-Säens
Berta „Il Barbier di Sivilia“ von G. Rossini
Marfa “Chowantschina” von M. Mussorgsky
Wirtin „Boris Godunov“ von M. Mussorgsky
Carmen „Carmen“ von G. Bizet
Suzuki „Madame Butterfly“ von Puccini

Außerdem spielte sie verschiedene Rollen in russischen Operetten und Kindervorstellungen.

 

Aufträge in Deutschland

J. S. Bach „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248 (Kantaten 1-6) (Altsolo)
J. S. Bach „Magnificat“ BWV 243 (Altsolo)
J. S. Bach „Johannes-Passion“ BWV 245 (Altsolo)
J. S. Bach – diverse Kantaten und Arien
Buxehude – diverse Kantaten
Dvorak „Messe in D-dur“ Altsolo, Biblische Gesänge
Georg Gebel „Weihnachtsoratorium“ (Altsolo)
G. F. Händel „Messias“ (Altsolo)
Haydn „Missa in Tempore Belli”, „Paukenmesse“ (Altsolo)
Haydn „Missa brevis a tre voci“ (Sopransolo)
Mozart „Missa brevis in d-moll” KV 65 (Altsolo)
Mozart „Laudate Dominum“ (Sopran), „Ave verum“ usw.
Mendelssohn – geistliche Gesänge
Mitropolit Hilarion Alfeyev „Matthäus Passion“ (Mezzosopransolo)
Rossini „Messe solenelle“ (Altsolo)
C. Saint-Saäns „Oratorio de Noel“ (Alt- und Mezzosopransolo)
Schütz – diverse Kantaten
Telemann – diverse Kantaten

 

Russisch-Orthodoxe Gesänge, Lieder von der russischen Komponisten, Schubert, Schumann (Op.51, „Liederkreis“ op.39), J. Brahms (u.a. Vier ernste Gesänge op.121),Wagner, Liederabend „Die Klänge wandern von Land zu Land“  – Volksmusik, die von prominenten Komponisten (de Falla, Ravel, Britten, Copland usw.) für Gesang und Klavier bearbeitet ist.